Unsere Ziele

1001 Gemüse & Co. ist ein gemeinsames Projekt der Vereine der ZH/SH Biobauern, und Gen Au Rheinau .

Die beiden Organisationen sind politisch und konfessionell neutral und verfolgen nah verwandte Ziele.

Ziel des gemeinsamen Projektes ist die Erhaltung und Förderung der kulturellen und genetischen Vielfalt von Nutzpflanzen und deren Verwendung für zukünftige Produzenten- und Konsumentengenerationen, sowie die Förderung von vielfältiger, bäuerlicher Saatgutarbeit.

Die beiden Partnerorganisationen betrachten das Projekt als eine wichtige vorsorgliche Massnahme gegen negative regionale Entwicklungen wie den zunehmenden Einsatz von Gentechnologie in der Landwirtschaft, die sie gemeinsam umsetzen wollen.

Die Projektpartner organisieren zu diesem Zweck alle zwei Jahre einen Grossanlass unter dem Titel 1001 Gemüse & Co. Dieser Anlass hat überregionale, sogar internationale Signalwirkung, sowie Modellcharakter im Hinblick auf ähnliche Aktionen andernorts.
Er verfolgt insbesondere folgende Teilziele.

  • Erhöhung der Wertschöpfung der regionalen Landwirtschaft und der Verarbeitung ihrer Produkte.
  • Förderung der Wertschätzung der KonsumentInnen für lokale Produkte und ihre ProduzentInnen.
  • Vertiefung der Zusammenarbeit von landwirtschaftlichen Organisationen und Konsumentenkreisen und damit Einrichtung einer "Salone del Gusto"-Idee in der Region.
  • Festigung der Identität der regionalen Landwirtschaft und der Verarbeitung eigener Sorten und Produkte.
  • Anstoss der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Produktevermarktung von regionalen Landwirtschaftsprodukten.
  • Anstoss des Wissenstransfers über Saatgutarbeit, Sortenvielfalt und Geschmack.
k-DSC_0401_jpg.JPG

Nächste Veranstaltung

1001 Gemüse & Co.wird das nächste
Mal aller Voraussicht nach am
8. und 9. September 2018
stattfinden !

Infobroschüre_2.pdf1.35 MB

Gemeinde Rheinau

Gemeinde Jestetten